Ich

Über mich

Wenn du sagst: Mein Körper, so höre dir zu, wenn du da sagst. Wer sagt es? Es wird dir klar, dass du nicht der Körper bist, denn du hast nur einen Körper und wer ist das, der da fragt?

Das bin ich:
Ich lieb ich die Freiheit und die Kraft,
der Traum von Frieden lebt in mir. Ich glaube an des Volkes Macht und bin auch
gern ein Teil von ihr. Ich liebe es die Welt zu seh´n mit meinen Augen groß und
weit.

Ich bin bereit für meine Ideale
einzusteh´n und würde für sie kämpfen – jederzeit. Ich neh´m das Leben in die
Hände und bin im Grunde vogelfrei, ich stehe immer vor der Wende, die Liebe geht
– mein Herz ist frei… die Liebe kommt – ich bin dabei.

Wer bin ich?

…eine Logikerin, Gerechtigkeitsapostel,
revolutionäre Visionärin, das alles darf man mir an den Kopf werfen. Es scheint
aber, dass ich nur eine romantische Träumerin bin, doch in der Realität liegt
mir dies so fern. Auf meinem Lebensweg habe ich gelernt, zu glauben. Heute
jedoch weiß ich. Liebe vermag zu heilen, zu verjüngen und alle um mich herum
mitzureißen. Liebe erzeugt eine Schwingung die uns mit allem Sein in Verbindung
bringt.  Dies ist ein Versuch, die Fragen des Lebens in neuer Weise zu stellen,
alte und neue Zusammenhänge zu zeigen und das Alltägliche in´s Licht zu rücken –
eine Weltanschau- ung der Weltbildung in umfassender Weise zu finden und damit
den Menschen selbst.