Warum lebe ich buddhistisch?

Warum lebe ich buddhistisch?
Er stand vor einer glänzenden Karriere als Wissenschaftler, doch er zog dieser das spartanische Mönchsleben im Himalaja vor. Seine Wahl gab ihm Recht: Neuropsychologen sagen, keiner habe ein so heiteres Gemüt wie er. Barbara Bleisch fragt den berühmten buddhistischen Mönch Matthieu Ricard nach seinem Rezept. Interessenbalance zwischen Egoismus und Altruismus wird auch als Liebe bezeichnet. ...

Der Glaube an die Menschlichkeit

Der Glaube an die Menschlichkeit
ich glaube an die Menschen… viele von ihnen sind erwacht.. viele schlafen noch.. diejenigen die schlafen sind manipulier-und verführbar. Ich habe spätestens während der pre elections in den USA gesehen, wie viele Menschen Bernie Sanders wollten… wie viele bewusste Menschen eine neue, friedliche, grüne, spirituelle Welt wollen.. das Gleiche unter den Intellektuellen im Iran, in ...