Bleibe im Hier und Jetzt

Die Oase der Sinne präsentiert ein wundervolles Video, das mit Musik untermalt ist. Es scheint beim Anschauen, alles um einen herum zu verschwinden- Es existiert nur das Hier und Jetzt. Am wichtigsten ist das persönliche Ausmaß der Transformation, die stattfindet, ob die Menschen es nun anerkennen wollen oder nicht. Gegen den strukturellen Verfall alter Paradigmen zu kämpfen ist immer eine schmutzige Angelegenheit, mit scheinbar wenig, dass unsere alten Sichtweisen unterstützt, außer dem verzweifelten Festhalten an alten Denkmustern und daraus resultierenden Verhaltensweisen, die unsere Leben geformt haben. Aber so ist der Tod des Alten.
Weiter Raum öffnet die Tore
Freiheit schaut mit sanftem Blick
Harmonie erklingt im Chore
Engel führen dich ein Stück

durch des Schöpfers Universum
bis in die Unendlichkeit
durch die Adern fließt die Klärung
außerhalb von Raum und Zeit

Sterne ziehen an dir vorüber
leuchten dir den Weg zum Licht
schwebst vergnüglich auf und nieder
selig strahlt dein Angesicht

Immer weiter, immer schneller
schwebst du durch die Galaxien
scheint, als wird es immer heller
innerlich spürst du das Glühen

Es verbrennt sanft alle Schwere
die in dir gefangen war
spürst die Stille und die Leere
nur das Licht bleibt,
hell und klar

Viel Spaß auf deiner Reise!

Quelle by Oase der Sinne on Mittwoch, 7. Januar 2015